Aktuell

Aktion 1 Million Sterne - Einen Moment innehalten

In der Adventszeit bereiten wir uns auf das grosse Ereignis Weihnachten vor - Gott wird in unsere Welt hineingeboren - er möchte uns allen Licht sein.

In Weggis beteiligen sich die katholische und reformierte Kirche gemeinsam an der Aktion "Eine Million Sterne". Freiwillige und Firmanden zünden am Samstag, 16. Dezember 2017, ab 16.30 - 21.00 Uhr unzählige Kerzen beim Pavillon an.

Verschiedene Musikbeiträge tragen ab 16.30 Uhr zu der adventlichen Stimmung bei. Mit einem Informations-, Mal- und Verpflegungsstand wollen wir mit der Bevölkerung ins Gespräch über die Kinder- und Familienarmut in der Zentralschweiz kommen.

Die beiden Chöre "Chinderchor Seepfarreien" und "BelCanto" unterstützen die Aktion "Eine Million Sterne". Um 18.00 Uhr singen und feiern sie in der katholischen Kirche Weggis einen Familien-Gottesdienst mit dem Thema Sterne.

Gegen 19.00 Uhr ziehen die Gottesdienstbesuchenden mit Fackeln von der Kirche zum Pavillon, wo sie dann speziell ein Lied für uns alle singen. Während diesem Auszug wird die Strassenbeleuchtung abgestellt und die Strasse gesperrt.

In Anschluss laden wir alle zu Punch, Lebkuchen oder Suppe ein.

Ihre Spende kommt voll und ganz Kindern und Familien in der Zentralschweiz zugute.

Im Namen der beiden Kirchen:
Thomas Widmer, Karin Marti und Moni Lisibach


Friedenslicht 2017

Auch in den Kirchen der Luzerner Seepfarreien Greppen, Weggis, Vitznau und in der Felsenkapelle Rigi wird dieses Jahr das Friedenslicht ab dem 24. Dezember bis zum Neujahr für Sie bereitstehen. Wer möchte, kann mit der eigenen Kerze das Licht holen oder sich für CHF 5.00 unsere Friedenslichtkerze kaufen.

Die Friedenslichtkerze wurde von Verena Greter-Mathis aus Greppen gestaltet. Herzlichen Dank dafür.

 

Pfarreisekretariate geschlossen

Die Sekretariate in Greppen, Weggis und Vitznau bleiben an den folgenden Werktagen geschlossen:

Mittwoch, 27. Dezember bis Freitag, 29. Dezember 2017
Mittwoch, 3. Januar bis Freitag, 5. Januar 2018

Ab 8. Januar sind wir gerne wieder für Sie da. In Notfällen oder bei einem Todesfall sind wir über die Nummer 076 546 70 12 erreichbar.

Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Die Sternsinger sind unterwegs

Bald sind wiederum die Sternsingergruppen unterwegs. Wir werden von Haus zu Haus gehen und möglichst vielen Menschen eine Begegnung mit den Sternsingern ermöglichen. Da es uns nicht überall möglich ist vorbeizukommen, bitten wir Sie um Anmeldung bis Dienstag, 2. Januar für folgende Gebiete:

  • Ab Rigistrasse 77 bergwärts
  • Hertensteinstrasse 48 in Richtung Hertenstein
  • Riedsort / Lützelau


Unterwegs sind wir:
Mittwoch, 3. Januar, von 15.30 bis 16.30 Uhr

  • ab Rigistrasse 77 bergwärts
  • Hertensteinstrasse 48 in Richtung Hertenstein

 

Freitag, 5. Januar, von 15.30 - 16.30 Uhr

  • Riedsort / Lützelau


Im Dorf selbst benötigen wir keine Anmeldung. Dort sind wir Mittwoch- und Freitagnachmittag ab 15.30 Uhr unterwegs.

Anmeldung

Per E-Mail: barbara.isele(at)seepfarreien.ch
Telefonisch unter der Nummer 041 390 05 93

Herzlichen Dank.

Barbara Isele und die Sternsingerschar