Aktuell

Newsletter der Luzerner Seepfarreien

Ab sofort können Sie den Newsletter abonnieren, indem Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Vornamen, Namen und Mailadresse an sekrektariat@seepfarreien.ch senden. Wir freuen uns, wenn Sie auf diese Art mit den Luzerner Seepfarreien verbunden sind.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Verschärfte Massnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus

Am 16. März hat der Bundesrat eine "ausserordentliche Lage" erklärt. Die Anordnung von Bund und Kantonen sind zu befolgen. Im Bistum Basel gelten folgende Massnahmen (siehe "Dokumente und Hinweise") ab sofort bis und mit 19. April 2020 und ersetzen jene vom 13. März.

Wir bitten Sie, nur noch bei wichtigen, administrativen oder seelsorglichen Fragen den direkten Kontakt im Pfarramt zu suchen. Dies zum Schutz für die Mitarbeitenden. Viele Fragen oder Angelegenheiten lassen sich per E-Mail oder telefonisch mit uns klären. Danke für Ihr Verständnis.

Unter der Telefon-Nummer 041 392 00 92 (Pfarramt Weggis) erfahren Sie, an wen Sie sich in einer Notsituation wenden können.

Die Kirchen und Kapellen bleiben offen zum Innehalten und zum Gebet.

 

Ausserordentliche Situationen erfordern neue Ideen

Fernsehgottesdienste auf Tele 1
Willkommen zu den ökumenischen Fernsehgottesdiensten zu Ostern

Das kirchliche Leben findet aufgrund der ausserordentlichen Lage auf neuen Wegen statt. An Karfreitag und Ostern übertragen die katholische, reformierte und christkatholische Kirche im Kanton Luzern deshalb gemeinsam ökumenische Fernsehgottesdienste. Diese sind jeweils um 10 Uhr auf Tele 1 zu sehen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.kirche-kommt-an.ch

 

Wer braucht und bietet Unterstützung?
Es ist uns ein grosses Anliegen, dass Personen in schwierigen und ausserordentlichen Situationen geholfen wird. Deshalb unterstützen wir die Nachbarschaftshilfe der Seegemeinden. Die Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie im Flyer (siehe "Dokumente und Hinweise")

 

Kirchgemeinde-Versammlung Weggis vom 27. April abgesagt

Gerne hätten wir Ihnen die Rechnung 2019 an der Kirchgemeinde-Versammlung präsentiert. Leider ist das in diesem Frühling nicht möglich. Wir können einen positiven Abschluss ausweisen. Die Unterlagen finden Sie hier (rechte Spalte) und liegen auch im Schriftenstand der Kirche auf. Mögliche Fragen oder Erläuterungen beantworten wir Ihnen gerne an der, wenn möglich, verschobenen Kirchgemeinde-Versammlung oder an der Budgetversammlung im Herbst.

Kirchenrat Weggis


Ökumenische Aktion: Gemeinsam beten und Kerzen anzünden
Die evangelisch-reformierte und die römisch-katholische Kirche der Schweiz laden ein, ein Zeichen der Gemeinschaft und Hoffnung zu setzen: Am Donnerstag um 20.00 Uhr zünden wir jeweils eine Kerze an, stellen sie auf den Fenstersims und schenken uns einen Moment der Besinnung und des Gebetes in gemeinsamer Verbundenheit. Wir möchten Sie/Dich gerne dazu ermuntern, mitzumachen.
Den ganzen Text der Botschaft finden Sie unter "Dokumente und Hinweise".

Alles Gute und herzliche Grüsse

Euer Seepfarreien-Team

 

Religionsunterricht
Die Schülerinnen und Schüler haben in den letzten Tagen von ihrer Religionslehrperson Post bekommen. Hier (rechte Spalte) können Sie das Heft "Mit Jesus auf dem Weg" für die 3. und 4. Klässler anschauen. Es soll die Kinder und Familien durch die Karwoche und Osterzeit begleiten.

 

Kirche für Gross und Klein
Von Palmsonntag bis Ostern – mit Jesus auf dem Weg. Auch für die kleinen Kinder und ihre Familien haben wir Aktivitäten und Ideen für die Ostertage zusammengestellt. Hier (rechte Spalte) geht’s zum Osterheft. Viel Freude beim Basteln, Malen, Bilder anschauen, Singen und Feiern!

 

Alle Gottesdienste in den Luzerner Seepfarreien fallen aus.
Aber der Glaube lebt und kann die menschliche Widerstandskraft stärken. Durch solidarische Hilfe wird konkret erfahrbar: Gott ist da. Wir können ausserdem das Gebet pflegen und Bibeltexte meditieren.

Gottesdienste werden auch im Fernsehen übertragen. Die Kirchen sind als Orte der Kraft und Hoffnung weiterhin offen. Die Seelsorgenden sind gerne für Sie da.

Das Pfarreiblatt kann nicht mehr ganz aktuell sein. Bitte schauen Sie in unsere Schaukästen.

Wenn Sie mögen, können Sie der Whatsapp-Gruppe „Osterhoffnung“ beitreten (Info an Pastoralraumleiter Michael Brauchart, 076 546 70 12). So kann auf spiritueller Ebene trotzdem ein Stück Verbundenheit gelebt werden.

In den Pfarrkirchen finden Sie zum Palmsonntag gesegnete Palmsträusschen und ebenfalls sind die neuen Osterkerzen dort erhältlich.

Wir wünschen allen Kraft und Mut aus dem österlichen Glauben: Es geht weiter!

Für das Seepfarreien-Team: Michael Brauchart


Folgende Anlässe und Angebote sind bis zum 19. April untersagt:

Alle öffentlichen Gottesdienste und religiösen Versammlungen

Sämtliche Taufen, Erstkommunionfeiern, Firmungen und Hochzeiten werden verschoben

Begräbnisfeiern können unter strengen Auflagen stattfinden (im engsten Familienkreis und nur am Grab)

Sämtliche Veranstaltungen der Pfarreien