Aktuell

... weil Aufwind trägt

Das war spürbar am Pastoralraumfest vom 21./22. September 2019. Machen wir weiter und gestalten miteinander lebendige und dienende Kirche in unserem Pastoralraum! So macht Kirche Sinn und Freude!

Hier finden Sie den Kurzfilm zum Fest.

 

Familiengottesdienst im Advent

"Magische Momente sind ziemlich selten in unseren täglichen rauen Lebenswelten. Solche Momente haben meine Seele berührt, ich hab' sie tief im Herzen gespürt."

Wie oft erleben wir einen besonderen, vielleicht magischen Moment im Leben. Solche Momente erfüllen uns mit Glück und Zufriedenheit gerade in der Adventszeit. Mit dem Chinderchor der Seepfarreien und dem Kirchenchor BelCanto Weggis laden wir Sie ein, solche stimmungsvolle, kleine Glücksmomente mit uns zusammen zu erleben.

Samstag, 30. November, 18.00, Pfarrkirche St. Maria in Weggis
Sonntag, 1. Dezember, 10.00, Pfarrkirche St. Hieronymus in Vitznau

Wir freuen uns auf euch!

Jasmine Hediger, Barbara Isele, Petra Küttel und Michael Brauchart

 

Anmeldung für den Familienweg am Ranfttreffen vom 21. Dezember

Das Ranfttreffen ist ein vorweihnachtliches Treffen in Flüeli-Ranft. Auf dem Familienweg sind 6- bis 10-jährige Kinder mit ihren Bezugspersonen zu Fuss unterwegs von Sachseln nach Flüeli-Ranft. Auch ältere Kinder sind willkommen. An verschiedenen Posten erzählen die Bezugspersonen Abschnitte einer mottogerechten Geschichte. In diesem Jahr heisst das Motto "Tschüss Gewohnheit - Hoi Verantwortung".

Aufgrund der Materiallogistik sind separate Anmeldungen notwendig. Anmelden kann man sich bis am 4. Dezember unter www.ranfttreffen.ch. Die Kosten übernimmt jede Familie selber. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist beschränkt!

Familie Brauchart wird auch dieses Jahr wieder am Ranfttreffen teilnehmen. Sie freut sich über weitere interessierte Familien, die sich mit ihr zusammen auf den besonderen Weg in den Ranft machen!

Für Fragen und Rückmeldungen steht Ihnen Myriam Brauchart gerne zur Verfügung.

 

Krippenspiel "s'Flötemeitli vo Bethlehem"

Dieses Jahr wollen wir die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht eines Mädchens erzählen, das mit seiner Flötenmelodie viel Freude und Licht in die Welt bringt. Nicht alle freuen sich gleichermassen über das Flötenspiel. Der Zauber von Weihnachten lässt schlussendlich alle zusammen kommen und gemeinsam feiern sie die Ankunft von Jesus.

Kommt, seht und hört selber, wie die Geschichte am 23. Dezember um 16.30 Uhr in der Hauptprbe oder am 24. Dezember um 16.30 Uhr als Weihnachtsfeier jeweils in der Kirche Greppen aufgeführt wird.


Segnung zum Jahresübergang
Dienstag, 31. Dezember 2019, 16.30, in der Pfarrkirche Weggis

Wir laden herzlich ein, mit uns an der Schwelle zum neuen Jahr einen Moment innezuhalten, zu singen, zu beten, einige Gedanken zu hören, zurückzuschauen auf das vergangene Jahr, still zu werden und - wer mag - am Ende der Feier sich persönlich segnen zu lassen durch Handauflegung.

Mögen wir alle daraus gestärkt ins Neue Jahr gehen!

Das Pastoralraumteam der Luzerner Seepfarreien
Michael Brauchart, Susann Barmet, Emilio Näf, Flavio Moresino und Karin Marti