zum Pfarrhof

Am 6. Februar 1993 fand der Spatenstich für das neue Mehrfamilienhaus "zum Pfarrhof" statt, welches anstelle des alten, abgebrochenen Pfarrhauses "Villa Martha", erstellt wurde. Am 19. Februar 1994 wurde das neue Gebäude eingeweiht.

Im Erdgeschoss befinden sich die Pfarreiräume mit dem Pfarreisaal, Büro Pfarreileitung, Studio für Aushilfe, WC-Anlage, Küche, Archivraum.

Der Pfarreisaal wird vorwiegend genutzt für Pfarrei-Anlässe, Sunntigsfiir, Sitzungen des Kirchenrates und der Liturgiegruppe, Religionsunterricht, Sitzungen und Vorträge der Frauen- und Müttergemeinschaft, Senioren-Mittagessen, Mütterberatung, etc. Der Saal ist unterteilbar mit einer Zwischenwand und bietet so Platz als Sitzungsraum für Kleingruppen und für grössere Veranstaltungen bis max. 90 Personen.

In den oberen Stockwerken des Pfarrhofes (mit separatem Eingang) werden folgende Wohnungen vermietet:

  • zwei 3 1/2-Zimmerwohnungen und eine 2 1/2-Zimmerwohnung im 1. Stock
  • zwei 4 1/2-Zimmerwohnungen im 2. Stock
  • eine 5 1/2-Zimmerwohnung im 3. Stock

 

Kontakt

Walter Herger, Reimenweg 1, zum Pfarrhof, 6354 Vitznau
P: 041 397 22 77