Ministranten

Ministrant/-in sein ist etwas Besonderes. Die Kinder- und Jugendlichen helfen in verschiedensten Gottesdiensten mit. Sie erleben Sonntags- und Festgottesdienste, Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen. Durch ihren Dienst tragen sie dazu bei, dass der Gottesdienst feierlicher gestaltet werden kann.

"Minis", wie sie liebevoll genannt werden, treffen sich aber nicht nur zum Dienst in der Kirche. Die Oberminis (Jugendliche Ministranten) organisieren immer wieder gemeinsame Anlässe und Ausflüge. So kommen die Minis einmal im Jahr in den Genuss der Minireise, treffen sich zu Film- und Spieleabenden und freuen sich über eine Adventsfeier für die ganze Familie. Besonders beliebt ist das Deutschschweizerische Minifest, zu dem alle drei Jahre rund 8'000 Minis erwartet werden.

Ministrant/-in werden darf jede/r, der die Erstkommunion bereits erhalten hat. Jeweils im neuen Schuljahr beginnen die Proben. Im Herbst werden dann alle Neuminis in einem feierlichen Gottesdienst in die Schar aufgenommen.

 

Kontakt

Petra Küttel, Rigistrasse 83, 6353 Weggis
T: 041 390 28 81     N: 079 622 95 69
E: petra.kuettel(at)seepfarreien.ch

 

Einsatzpläne und weitere Infos

Ministrantenplan_02.09.2017_-_31.12.2017_Seite_1.pdf

Ministrantenplan_02.09.2017_-_31.12.2017_Seite_2.pdf

zurück