Hieronymus

Am 30. September feiern wir das Patroziniumsfest unseres Kirchenpatrons Hieronymus mit einem Gottesdienst um 09.30 Uhr. In Vitznau ist Feiertag. Vor und während des Gottesdienstes ertönen Böllerschüsse.

Geschichte

Der heilige Hieronymus wurde um 342 in Stridon (heutiges Kroatien) geboren. Er lebte in verschiedenen Mönchsgemeinschaften, gründete etliche Klostergemeinschaften und betätigte sich als Bibelübersetzer und Kirchenlehrer. Er starb am 30. September 420 in Bethlehem und gilt als Patron des Asketen, Schüler, Gelehrten, Theologen und Übersetzer.

Die ausführliche Biographie des heiligen Hieronymus kann hier nachgelesen werden:
http://www.heiligenlexikon.de/biographienH/Hieronymus.htm

Zum Patroziniumsfest am 30. September 1997 entstand die Vitznauer Version eines Hieronymus-Liedes (nach der Melodie von "Grosser Gott, wir loben dich.."):

Heiliger Hieronymus
Lehrer, Freund, Patron unsrer Kirche.
Gottes Wort ermuntere uns,
unser Leben recht zu führen.
Gottes Geist begleite uns,
jetzt, daheim und jede Stund.

 

zurück