Sternsingen Greppen

Anfang Januar sind Schülerinnen und Schüler als die drei Weisen aus dem Morgenland im Dorf unterwegs. Sie klopfen an jede Haustür, wünschen singend den Frieden und segnen das Haus mit dem Kürzel

20*C+M+B*14, das bedeutet

Christus mansionem benedicat (Christus segne dieses Haus)

flankiert von der aktuellen, neuen Jahreszahl.

Die Sternsinger sammeln Geld für Kinder aus armen Ländern, der grössten Aktion von Kindern für Kinder auf dem Erdkreis.

 

Sternsingen 2014 - Merci!

Wir bedanken uns bei allen Sternsingern von Greppen. Wieder habt ihr Freude und den Segen in die Häuser von Greppen gebracht und sage und schreibe CHF 2'736.50 für die Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit gesammelt. Wir danken euch von ganzem Herzen.

zurück